Dr. Anette Voigt, Leitende Ärztin der Frauenheilkunde sowie Leitende Ärztin des Brustzentrums am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke bespricht mit einer Brustkrebspatientin den weiteren Therapieverlauf.
Gynäkologe untersucht eine Patientin per Ultraschall.
Roman Bolotin im Gespräch mit einer Patientin.
Frau Dr. Voigt untersucht eine Brustkrebspatientin per Ultraschallgerät.
Roman Bolotin, Leitender Oberarzt der Gynäkologie sowie Leitender Arzt des Endometriosezentrums am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke zeigt seinen Patientinnen anhand einer Grafik die typischen Wucherungen an der Gebärmutterschleimhaut.
Roman Bolotin, Leitender Oberarzt der Gynäkologie am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke erklärt seiner Patientin anhand eines Modells Erkrankungen des Eierstockes.

Sekretariat der Abteilung für Gynäkologie

Terminvereinbarung/OP/Aufnahmeplanung
Claudia Wehner
Telefon (02330) 62-3456
Telefax (02330) 62-4041
Mo.-Do. 8 bis 16 Uhr
Fr. 8 bis 14 Uhr
E-Mail an die Abteilung

Informationen

Corona: Informationen für Einweiser (27.03.2020)

Unser Leitender Oberarzt Roman Bolotin ist von der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) zertifiziert (MIC III).

Unser Leitender Oberarzt Roman Bolotin ist Unterstützer der Initiative „Rettet die Gebärmutter“

"Wir sind ein therapeutisches Team"
Wie lässt sich die Anthroposophische Pflege in der alltäglichen Praxis verwirklichen? Svenja Thier und Sarina-Marie Becker, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen auf der Station der Gynäkologie und Geburtshilfe berichten im Interview mit der Medizin individuell. Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Abteilung für Gynäkologie

Ob Brustkrebs oder Myome, Eierstockkrebs oder Endometriose, Gebärmutterhalskrebs oder Inkontinenz – in unserem Krankenhaus werden Sie kompetent behandelt

Wir behandeln alle Erkrankungen, die in den Bereich der Frauenheilkunde fallen:

Alle gynäkologischen Eingriffe werden möglichst schonend und organerhaltend vorgenommen.

Außerdem stehen unsere Ärzte zur Verfügung, wenn

  • es um gynäkologische Fragen im Kindes- und Jugendalter geht
  • Sie eine zweite Meinung einholen wollen
  • traumatisierte Frauen begleitet und betreut werden sollen
  • Frauen mit Angststörungen gynäkologisch betreut werden sollen
  • Sie bei gynäkologischen Erkrankungen Methoden aus der Anthroposophischen Medizin anwenden wollen.

Hauptanliegen des gesamten Teams unserer Abteilung für Gynäkologie ist es, Ihnen aufmerksam und fürsorglich zu begegnen und Sie in der Zeit Ihres stationären Aufenthaltes sowie auch noch danach kompetent zu betreuen.

Grundsätzlich sind wir immer bemüht, die weiblichen Geschlechtsorgane zu schonen und zu erhalten. Wenn möglich, setzen wir minimal-invasive Operationstechniken ein.

Informationen rund um die Gynäkologie