Kinderkrankenpflegerin hält ein frühgeborenes Baby in den Händen und lächelt.
Das Gemeinschaftskrankenhaus bei Nacht.
Pfleger gießt Öl für eine Einreibung in seine Hand.
Auszubildende der Krankenpflegeschule üben rhythmische Einreibungen.
Mitarbeiter der Abteilung für Radiologie/Neuroradiologie führen eine Angiographie durch.
Blick auf die Notaufnahme am Gemeinschaftkrankenhaus Herdecke.
Kunsttherapeutin plastiziert mit Ton.
In der Musiktherapie spielt eine Patientin Klavier.

Was unser Krankenhaus auszeichnet

Als erstes und größtes Akutkrankenhaus für Anthroposophische Medizin in Deutschland verbinden wir medizinische Behandlung auf höchstem wissenschaftlichem Niveau mit integrativen Angeboten der Anthroposophischen Medizin. Das macht uns in der deutschen Krankenhauslandschaft zu etwas Besonderem.

Höchste Standards und individuelle Behandlung.

Anthroposophische Medizin ist in Deutschland als besondere Therapierichtung vom Gesetzgeber anerkannt. Unser Team aus Ärzt*innen, Therapeut*innen und Pflegenden arbeitet eng zusammen, um eine auf jeden Menschen zugeschnittene Behandlung anzubieten. Diesen Anspruch, auf die individuellen Lebensumstände unserer Patient*innen einzugehen, verbinden wir mit der Kompetenz ganzheitlicher Medizin. Das drückt sich auch in unserem Leitbild aus.

Als anthroposophisch ausgerichtete Klinik ergänzen wir unsere medizinische Behandlung mit spezifischen Therapien. Dazu gehören: