Demo
Button Menue

Abteilung für Innere Medizin

Unsere Schwerpunkte: Magen-Darm-Erkrankungen, Krebs (inklusive Antikörper- und Chemotherapie) und Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Kardiologie)


In dieser Abteilung behandeln wir alle Erkrankungen aus dem Bereich der Inneren Medizin:

Innere Medizin, Onkologie, Krebs, Krebstherapie, Infusion, Chemotherapie, Krebshilfe, Fürsore, Pflege
Chemotherapie in unserer onkologischen Ambulanz.

Besonderen Wert legen wir auf ein qualifiziertes Hygiene-Management, wobei wir nicht nur die gängigen Hygiene-Standards berücksichtigen, sondern auch besonders streng darauf achten, dass die Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Bezug auf das MRSA-Screening beachtet werden; dabei geht es um die Diagnostik multiresistenter Keime (MRSA = Methicillin Resistent Staphylococcus aureus, ein besonders gefürchteter Krankenhauskeim).

Wir beteiligen uns am Notarztdienst in der Region.

Das Team der Abteilung umfasst neben dem Leitenden Arzt und sechs Oberärzten mit unterschiedlichen Spezialisierungen insgesamt 15 Assistenzärzte, die zusammen mit den Pflegenden und 39 Therapeuten jährlich etwa 4000 stationäre und 9000 ambulante Patienten aus einem großen, überregionalen Einzugsgebiet betreuen.

Wolf Koester, Gemeinschaftskrankenhaus, Krankenhaus Herdecke

Leitender Arzt
Dr. Wolf Köster

Sekretariat

Carolin Eickemeier
Telefon (02330) 62-3436
Telefax (02330) 62-4129
E-Mail an die Abteilung

Ausbildungsstation

Die Ausbildungsstation auf der Abteilung für Innere Medizin besteht in Zusammenarbeit mit der Universität Witten/Herdecke und dort mit dem Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin (IBAM). Im November 2015 ist die Ausbildungsstation mit dem NRW-Lehrpreis 2015 ausgezeichnet worden. Mehr dazu finden Sie hier.

Für Ärzte und Medizinstudenten

Das GKH ist akademisches Lehrkrankenhaus für die Universität Witten-Herdecke. Unsere Abteilung verfügt über die volle Weiterbildungs-Berechtigung für Innere Medizin, Allgemeinmedizin sowie für die volle Zusatz-Weiterbildung Notfallmedizin, Kardiologie (12 Monate Weiterbildung) und Gastroenterologie (18 Monate Weiterbildung). Die Weiterbildung für Hämatologie und Onkologie ist beantragt.

Versorgungsqualität für ältere Patienten

Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke ist Mitglied im Geriatrie Verbund Dortmund und schafft mit weiteren Mitgliedern und Partnern ein umfassendes Netzwerk, das die Anforderungen an eine moderne Rund-um-Versorgung älterer Patientinnen und Patienten erfüllt. Mehr zum Verbund finden Sie hier.