Demo
Button Menue

Tagesklinik Witten

Für Patienten mit Depressionen, Psychosen, Borderline-Störung und anderen psychiatrischen Erkrankungen


Die Tagesklinik Witten gehört zur Abteilung der Erwachsenenpsychiatrie des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke und verfügt über 18 Behandlungsplätze für Patienten mit

  • Depressionen (in unterschiedlicher Ausprägung und Form)
  • seelischen Krisen
  • Persönlichkeitsstörungen inklusive Borderline-Störungen (Elemente des DBT-Behandlungssettings)
  • Angst - und Zwangserkrankungen
  • Psychosen.
Depressionen, Psychosen, Borderline-Störung, Heileurythmie, Anthroposophische Medizin, Kunsttherapie
Depressionen, Psychosen, Borderline-Störung, Heileurythmie, Anthroposophische Medizin, Kunsttherapie
Oben: Die Tagesklinik ist zentral gelegen und gut mit dem Fahrrad erreichbar.
Unten: Die Tagesklinik hat ein ansprechendes Äußeres mit viel Holz und Glas.

Die Patienten sollten in der Lage sein, an einem Leben in der Gruppe teilzunehmen und die Tagesklinik selbständig zu erreichen. Die Zuweisung erfolgt über einen niedergelassenen Arzt oder ein psychiatrisches Krankenhaus. Die Finanzierung erfolgt über die Krankenkasse. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich acht Wochen, sie wird individuell vereinbart.

Die Tagesklinik bietet eine intensive klinische Behandlung ohne Krankenhausaufenthalt. Die Patienten sind in der Zeit von 8-16 Uhr in der Klinik und verbringen die übrige Zeit einschließlich der Wochenenden zu Hause. Das bedeutet eine intensive Behandlung bei weitgehendem Erhalt des Lebensalltages und der sozialen Einbindung. So können vollstationäre Behandlungen abgekürzt oder vermieden werden, jedoch sind die Patienten den Belastungen des Alltags stärker ausgesetzt als während eines stationären Aufenthaltes. Dies wird in der Therapie mit berücksichtigt. Lösungsmöglichkeiten werden erarbeitet und erprobt.

Die Tagesklinik Witten ist die erste teilstationäre tagesklinische Einrichtung, die auf der Grundlage der anthroposophisch erweiterten Medizin arbeitet, d. h. eine Erweiterung der herkömmlichen psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung durch Kunsttherapien, Heileurythmie, anthroposophische und homöopathische Arzneimittel sowie weitere Verfahren aus der Anthroposophischen Medizin.

Leitende Ärztin
Dr. Margareta Müller-Mbaye
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Oberarzt

Dr. Volker Hentschel
Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie

Sekretariat
Sandra Heinze
Telefon (02302) 91495-0
Telefax (02302) 91495-20
E-Mail an die Tagesklinik

Die Tagesklinik Witten befindet sich in der Nähe des Evangelischen Krankenhauses. Zu erreichen mit der Buslinie 371, Haltestelle Ziegelstraße.