Demo
Button Menue

Schulen und Institute am Gemeinschaftskrankenhaus

Schule für kranke Kinder und Krankenpflegeschule

Wenn Schulkinder krank werden und länger im Krankenhaus bleiben müssen, ist es gut, wenn sie den Anschluss an die Schule nicht ganz verlieren. Das Gemeinschaftskrankenhaus hat deshalb eine eigene Schule für kranke Kinder: die Ita-Wegman-Schule, deren pädagogisches Konzept sich an der Waldorfpädagogik orientiert.

Ita-Wegman-Schule, Schule im Krankenhaus, Mathe, Oberstufe, Lehrer, Therapie, Fürsorge
Dörthe-Krause-Institut, Ausbildung, Außenansicht, Gebäude
Oben: Mathematikunterricht an der Ita-Wegman-Schule
Unten: Das Dörthe-Krause-Institut befindet sich direkt neben dem Hauptgebäude des Gemeinschaftskrankenhaus – und mitten im Grünen!

Außerdem verfügt das Haus über eine eigene Krankenpflegeschule: das Dörthe-Krause-Institut.