Demo
Button Menue

Rhythmische Einreibungen nach Wegman / Hauschka

Ein Behandlungsangebot unseres Krankenhauses aus der Anthroposophischen Medizin

Eine Rhytmische Einreibung nach Wegman/Hauschka ist eine regelrechte Berührungskunst: ein Verbinden und Lösen, Schwingen und Innehalten, Ein- und Ausatmen. Es ist ein Dialog zwischen Händen und Leib, eine Begegnung auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Deshalb sind diese Anwendungen so umfassend wirksam.

Operation, OP, Vorbereitung, Patient, Betreuung
Eine rhythmische Einreibung am Bauch - eine wohltuende pflegerische Maßnahme.

Zwischen Pflegendem und Gepflegtem baut sich dabei vor allem Wärme auf, unter deren Wirkung sich Widerstände und Spannungen auflösen, körperliche ebenso wie seelische.

Für die Einreibung, die im Sitzen oder Liegen erfolgt, wird der Körper nur an den zu behandelnden Stellen auf- und anschließend sofort wieder zugedeckt, um die Wärmehülle zu erhalten. Die Berührung folgt dem Lauf der Muskulatur, verdichtet und löst, saugt und streicht - ein Atmen mit den Händen.Naturreine Öle und Salben unterstützen den Heilungsprozesses und tragen dazu bei, die Harmonie zwischen Leib, Seele und Geist und Körper wiederherzustellen.