Demo
Button Menue

Äußere Anwendungen - Herzstück der Anthroposophischen Pflege

Links: Brustwickel bei Jugendlichen

Rechts: Eine rhythmische Einreibung am Bauch ist nicht nur bei Beschwerden im Bauchraum hilfreich.

Wickel und Auflagen, Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka und therapeutische Waschungen sollen alle Lebensprozesse im Organismus anregen oder verstärken:

  • Atmung
  • Durchblutung
  • Verdauung
  • Stoffwechsel
  • Wärmebildung und -verteilung.

Gleichzeitig lassen sich so Verspannungen lösen. Prozesse, die zum Stillstand gekommen sind, werden wieder aktiviert und gestärkt: zu schwache Darmbewegungen, mangelhafter Blut- und Lymphfluss, flaches Ein- und Ausatmen.

Unterstützend setzen wir bei diesen Anwendungen ätherische oder fette Öle ein sowie Essenzen, Tinkturen und Salben.

Der Patient ist dabei zunächst überwiegend passives Objekt, die behandelnden Maßnahmen lösen jedoch ihrerseits aktive, individuell Reaktionen im Patienten aus, die die Selbstheilungsprozesse unterstützen und fördern.