Demo
Button Menue

Schmerzmedizin

Wir behandeln alle Schmerzzustände – chronische Schmerzen, Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden und viele andere mehr

Unsere Schmerzspezialisten kümmern sich um Sie bei:

  • unspezifischen Rückenschmerzen
  • Muskelschmerzen (z.B. Fibromyalgie)
  • Schmerzen in den Gelenken aufgrund von Entzündungen (z.B. Morbus Bechterew, Arthritis, Rheuma, Psoriasis)
  • anhaltende Schmerzen nach Verletzungen (z.B. Brüche, Verwachsungen)
  • komplexen regionalen Schmerzsyndromen (CRPS, Sudeck-Syndrom)
  • Phantomschmerzen
  • Nervenschmerzen (z.B. in Folge von Diabetes, Chemotherapie)
  • Schmerzen als Folge anderer Erkrankungen (z.B. HIV-Infektion, Sklerodermie)
  • Kopfschmerzen (z.B Migräne, Trigeminusneuralgie, Spannungskopfschmerz)
  • Gesichtsschmerzen (z.B. Zungenbrennen, Ohr- und Schädelschmerzen)
  • Tumorschmerzen

Für die genaue Diagnose bitten wir Sie, einen Schmerzfragebogen auszufüllen oder ein Schmerztagebuch zu führen. Vor allem aber hören wir Ihnen zu und sprechen ausführlich mit Ihnen. Sind spezielle Untersuchungen erforderlich, arbeiten wir eng mit unserer Abteilung für Radiologie zusammen.

Die Therapie erfolgt den Beschwerden entsprechend auf vielfältige Art und Weise und wird individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, u.a. mit

  • Medikamenten
  • TNS (Transcutane Elektrische Nervenstimulation)
  • Blockaden-Regionalanästhesie (z.B. PDA-PCA), auch in der Geburtshilfe
  • Infusionstherapie
  • Injektionen
  • Manualtherapie
  • Neuraltherapie
  • Entspannungsübungen (Muskelentspannung nach Jacobson, Hypnosetherapie)
  • Opiaten oder Rückenmarksstimulation (in Koordination mit der Neurochirurgie)

Zusätzlich setzen wir auch die bewährten Verfahren der Anthroposophischen Therapien mit ein: Heileurythmie, Rhythmische Massagen und Einreibungen, Kunsttherapien, Physiotherapie.

Komplizierte Fragestellungen erörtern wir in einer interdisziplinären Schmerzkonferenz.

Leitender Oberarzt
Schmerzambulanz

Jurij Sokolov

Sekretariat
Romy Miosga
Telefon (02330) 62-3078
E-Mail an die Schmerzambulanz

Öffnungszeiten:
Mo, Di 9.00-15.00 Uhr
Mi 9.00-11.00 Uhr
Fr 9.00-14.00 Uhr

Bitte hören Sie vor Ihrem Besuch unsere Bandansage ab. Dort hinterlassen wir täglich aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten.
Telefon (02330) 62-4845