Button Menue

Und die Vögel werden singen

Lesung und Konzert mit Aeham Ahmad.

Aeham Ahmad, palästinensischer Pianist, lebte im Flüchtlingslager Jarmuk in Syrien. Zu Beginn des Krieges spielte er dort mit seinem rollenden Klavier auf der Straße, um den Menschen mit seiner Musik kleine Lichtblicke und Momente der Freude zu bescheren. Doch 2015 musste er fliehen und gelangte nach Deutschland. In seiner Autobiographie erzählt Aeham Ahmad nun seine ganze Geschichte. Und immer wieder geht es dabei um seine Musik, die andere Menschen ermutigt und ihm selbst buchstäblich das Leben gerettet hat. Aeham Ahmads Klavierspiel wird auch die Lesung begleiten.

Beginn ist um 20 Uhr im Speisesaal.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann (momentan in Elternzeit)

Di bis Fr 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung