Button Menue

Troubadour

Herbstmusik in der stimmungsvollen Tradition der schwedischen Liedermacher

Ein Troubadour, das ist in Schweden bis heute ein Sänger mit Gitarre, mitunter auch anderen hinzutretenden Instrumenten, der seine eigenen und die Lieder der Ahnen seiner Tradition am Feuer, bei Festen und allerhand Gelegenheiten vorträgt.  

Einige dieser Liedermacher wird David Plum am Donnerstag, 3. Oktober um 19 Uhr in der Cafeteria des Gemeinschaftskrankenhauses vorstellen: Dan Andersson etwa und Nils Ferlin, aber auch Evert Taube, Ola Magnell, Ted Gärdestad und Björn Afzelius, gemischt mit einigen sehr stimmungsvollen Volksweisen. Der Musiker aus Hamburg, der seine Kindheit in Herdecke erlebte und für den Schweden seit langem eine Heimat ist, wird in die Dichtungen einführen und charakteristische Einblicke in die Lebensumstände ihrer Urheber gewähren. Doch sprechen diese Weisen in jedem Fall für sich.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
 

 

 

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik (momentan in Elternzeit)

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung