Button Menue

Klassik, Frühbarock und Tango

Duo Spiritu zu Gast im Gemeinschaftskrankenhaus

Am Samstag, den 17. September 2016 tritt das Duo Spiritu im Roten Saal des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke auf. Um 20 Uhr geben Charlotte Voigt (Cello) und Miroslaw Tybora (Akkordeon) ein Konzert mit klassischer Musik, Frühbarock, französischen Musett-Stücken sowie mit dem spanischen Tanz „Zapateado“, einer Transkription von Pablo de Sarasate. Das Repertoire des Duos umfasst eine breite Farbpalette zwischen
der alten und neuen Musik und lässt neue Klangräume entstehen. Das Konzert wird finanziell unterstützt von der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung in Herdecke. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Duo Spiritu
Das Duo Spiritu wurde im Jahr 2012 von der Cellistin Charlotte Voigt aus Thüringen und dem polnischen Akkordeonisten Miroslaw Tybora gegründet. Begonnen mit einem Konzert zum 40 jährigen Bestehen des Thüringer Männerchores „Ars Musica” unter der Leitung von Hubert Voigt konnte das Duo nach kurzer Zeit an verschiedenen Bühnen wirken, dazu gehören Schloss Friedenstein in Gotha, Schloss Grunewald in Berlin, neues Schloss in Bad Lobenstein, bei verschiedenen Klassikfestivals, z.B. Altenburger Musikfestival, „Draht
Saiten Akt” Klassikfest in Iserlohn und Orten, wie der Landtag NRW in Düsseldorf und dem
Wissenschaftspark in Gelsenkirchen.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung