Button Menue

Georgische Musik und Tanz

Am Dienstag, den 5. Juli 2016 findet um 16 Uhr im Café und um 19 Uhr im Speisesaal des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke ein Nachittag und Abend mit georgischem Tanz und Gesang statt. Schülerinnen und Schüler aus Tsalenjikha, eine Stadt im Westen Georgiens am Fuße des Kaukasus, singen Volkslieder und tanzen georgische Volkstänze.

Die SchülerInnen lernen im „Künstlerischen Bildungszentrum“ der Stadt – einer außerschulischen Einrichtung die es den Kindern ermöglicht nach ihrem regulären Schulunterricht die verschiedensten Angebote wahrzunehmen. Deutsch, Englisch, Mathematik, Tanz, Gesang, Schauspiel und vieles mehr werden bis in die Abendstunden unterrichtet. Intensiv unterstützt und gefördert wird diese Schule von dem Deutsch-Georgischen Kulturverein „Kolchis e.V.“ aus Witten.

Bereits am 2. Juli werden die SchülerInnen auf dem „Fest der Erde“ von 14 bis 21 Uhr in der Stadt Galerie Witten, Poststraße 11auftreten, für das sie extra angereist sind. Dieses Fest wird ausgerichtet von dem „Internationalen Kultur- und Begegnungszentrum Witten e.V.“ und dem Verein „Kolchis e.V.“. An diesem Tag werden dort Gesangs- und Tanzgruppen aus ca. 14 Nationen auftreten. Dazu werden internationale Speisen und Getränke angeboten. 

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung