Button Menue

Eurythmisten aus Brasilien treten im GKH auf

Eine weite Reise haben die jungen Eurythmisten aus Brasilien hinter sich, wenn sie am Freitag, 4. Mai, ab 16.30 Uhr im Roten Saal (Eschenhaus) des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke auftreten.

Grupo de Euritmia Jovem 

So beschreiben die 13 jungen Leute ihr Programm selbst:

"Seit Februar haben wir geübt, um unser Programm "FUGA PRO NORDESTE" zu gestalten. Einmal im Monat hat sich die ganze Gruppe in Botucta getroffen. Unter der Leitung von Suzana Murbach haben wir uns von alten brasilianischen und portugiesischen Balladen inspirieren lassen. Es geht darum, sich gegen natürlich soziale und geistige Widerstände zu behaupten. Dazu suchten wir Musikstücke, die eine entsprechende Atmosphäre schaffen. Es begleitet uns der Pianist Danilo Andrade de Melo, auch mit eigenen Kompositionen. Der Schüler José Eduardo spielt Gitarre, Mandoline und Perkussion. Die ehemaligen Schülerinnen Isadora Pandeiro und Annie Janes helfen hinter den Kulissen."

Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Künstler wird erbeten.

Die Gruppe besteht aus 13 Schülern von drei Schulen aus dem brasilianischen Bundesstaat São Paulo.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung