Demo
Button Menue

Ensemble Klanglicht kommt ins Gemeinschaftskrankenhaus

Zu einem stimmungsvollen Abend lädt das Gemeinschaftskrankenhaus am 18. November ab 20 Uhr ein. Das Trio "Ensemble Klanglicht" tritt im Roten Saal auf.

Am 18. November im Roten Saal

Sie sind herzlich eingeladen, den Künstlern zuzuhören und zuzuschauen. Was Sie erwarten dürfen (los geht's um 20 Uhr), beschreibt das Trio selbst so:

 "Das Ensemble Klanglicht besteht als Trio seit 2016. Schon seit 2009 arbeiten Nicola Anasch und Martin Tobiassen regelmäßig zusammen.

Tobias Maurer als fester Lichtkünstler kam hinzu, weil das Thema "Licht und Farbe" in den Programmen eine gleichrangige Bedeutung hat wie Musik und Bewegung. Die Zusammenarbeit begann mit der Frage nach der Beziehung zwischen dem Klang bzw. den Möglichkeiten der modernen chromatischen Leier und der Eurythmie. Entsprechend stehen Originalkompositionen für das junge Instrument im Mittelpunkt der Arbeit. Ein weiteres Anliegen des Ensembles ist die Improvisation. Dabei kommen weitere Instrumente zum Einsatz und das Publikum kann mit einbezogen werden. Je nach Programm bzw. Projekt arbeitet das Ensemble mit weiteren Künstler/innen zusammen (Eurythmie, Sprache, weitere Instrumente, performative Malerei...)."

Viele weitere Infos auf der Website der Künstler.

 

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Di bis Fr 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik (momentan im Mutterschutz)

Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung