Button Menue

Der Zukunft Gehör verschaffen

Zwölf Konzertbeiträge der besten Nachwuchspianisten treten im Gemeinschaftskrankenhaus auf.

„Jeder Spitze ihre Breite. Jeder Breite ihre Spitze”. Das mit zahlreichen Preisen (ECHO 2017, Ritte-Preis, Kulturmarke etc.) ausgezeichnete Kulturprojekt TONALi hat sich binnen weniger Jahre nicht nur zu einem international gefragten Zentrum für zukunftsweisende Kultur-Impulse entwickelt, sondern ist zugleich Akademie, Wettbewerb, Festival und hochklassige Nachwuchsförderung. TONALi ist ein einzigartiges, komplexes, gemeinnützig organisiertes Förderprogramm unter dem Motto „jung organisiert, spielt und hört klassische Musik“, das einen großen Publikums- und Pressezuspruch genießt. TONALi versteht sich als „Publikumsmacher“: herausragende junge Musiker schulen, binden und begeistern jährlich und bereits in neun Staaten außerhalb Deutschlands rund 40.000 Kinder und Jugendliche für klassische Musik. Dabei kooperiert TONALi mit bedeutenden Konzerthäusern, Festivals, Medienanstalten, Hochschulen und Universitäten.

Die zwölf besten Nachwuchspianisten des Kulturprojekts TONALi 2019 kommen am Mittwoch, den 20. Februar 2019, ins Gemeinschaftskrankenhaus. Los geht's um 19 Uhr im Café. Alle Musikliebhaber sind sehr herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Die Gäste dürfen sich auf klassische Musik vom Allerfeinsten freuen.

Weitere Infos gibt es unter www.tonali.de.

 

 

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann (momentan in Elternzeit)

Di bis Fr 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung