Button Menue

Bindung und Stillen: Die natürlichsten Dinge der Welt?

Die Themen Bonding und Stillen gewinnen nicht nur in der Geburtshilfe immer mehr an Bedeutung: Auch (werdende) Eltern befassen sich immer intensiver damit, um ihrem Baby einen möglichst guten Start ins Leben zu ermöglichen. Für sie, aber auch für medizinisches Fachpersonal oder andere interessierte Personen, veranstaltet das Gemeinschaftskrankenhaus am 11. Oktober um 20 Uhr im Dörthe-Krause-Institut (Gerhard-Kienle-Weg 4) einen Infoabend.

Alle Fragen rund um die Themen Stillen und Bindung beantworten unsere Expertinnen beim Infoabend am 12. Juli im Dörthe-Krause-Institut.

Gesprächsabend für (werdende) Eltern, Familien, medizinisches Fachpersonal 

Informieren Sie sich umfassend zu den Themen Bonding und Stillen. Drei Expertinnen aus dem Gemeinschaftskrankenhaus (Petra Blanke, Leitende Oberärztin der Geburtshilfe, Anika Scheel und Michaela Strümper-Brix, beide sind Kinderkrankenschwestern und Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC) beantworten Ihre Fragen.

Der Infoabend am 11. Oktober beginnt um 20 Uhr im Dörthe-Krause-Institut. 

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Thema Stillen zu erhalten. Hier gelangen Sie zu unserem Infoflyer zur Ambulanten Stillberatung. 

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann (momentan in Elternzeit)

Di bis Fr 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung