Button Menue

Abtauchen aus dem Alltag

Szenische Lesung zum Lachen und Träumen

Am Dienstag, 8. August 2017 erzählt Verena Liebers („VIGLi") unter Mitwirkung von Lutz Kunert (Gitarre, Laute) und Sabine Huber (Schauspiel, Trommel) eine autobiografische Anekdote zum Schmunzeln und lädt die Zuhörer zu einem Sommerspaziergang ein. Mit Texten aus „Nebenan“, „Kleine Welt“ (Salon Literatur Verlag) und „Abgetaucht“ (Agon Sport Verlag).Los geht es um 19 Uhr im Café des Gemeinschaftskrankenhauses. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Verena Liebers (VIGLi), geb. 1961 in Berlin, arbeitet seit 1990 als Biologin und Schriftstellerin in Bochum. Neben diversen Buchveröffentlichungen und Literaturpreisen erhielt sie zuletzt ein Stipendium der Stiftung für Kultur und Geschichte in Stade.

Sabine Huber und Lutz Kunert sind langjährige Mitglieder von VIGLis Wanderbühne, die sich spielerisch mit Text und Musik Bühnen zwischen Waschsalon, Krankenhaus und Leuchtturm erobert.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik (momentan in Elternzeit)

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung