Button Menue

Was trägt uns in die Zukunft? Vortrag am 24. Oktober

50 Jahre Gemeinschaftskrankenhaus – dieses Jubiläum ist Anlass für eine Vortragsreihe, in der es um Zukunftsfragen rund um die Anthroposophische Medizin geht. Prof. Peter Heusser spricht am Donnerstag, 24. Oktober, über „die besondere Aufgabe der Anthroposophischen Medizin in der Zukunft“.

Über den Referenten: Univ.-Prof. Dr. Peter Heusser, geboren 1950 im Berner Oberland, ist Facharzt für Allgemeinmedizin sowie für Anthroposophische Medizin. Seit 2017 ist er Inhaber der Seniorprofessur für Medizinische Anthropologie an der Universität Witten/Herdecke (UWH). Von 2009 bis 2016 war er Inhaber des Lehrstuhls für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin der UWH. Heusser gründete das Forschungs- und Lehrzentrums am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, gemeinsam mit dem Gemeinschaftskrankenhaus und dem Integrierten Begleitstudium Anthroposophische Medizin. Beginn ist um 20 Uhr im Roten Saal, Gerhard-Kienle-Weg 4. Der Eintritt ist frei. Die weiteren Termine der Vortragsreihe, jeweils um 20 Uhr im Roten Saal: 31. Oktober, 21. November, 5. Dezember, 11. Dezember.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung