Button Menue

Geschenke für kranke Kinder im Gemeinschaftskrankenhaus

Zum zehnten Mal hat das Hagener Ehepaar Marco und Desirée Cantarella Geld gesammelt, um kranken Kindern im Gemeinschaftskrankenhaus gemeinsam mit dem Sterntaler e.V. eine große Freude zu machen. Kurz vor Heiligabend fand die feierliche Geschenkeübergabe statt.

Prof. Dr. Alfred Längler, Leiter der Kinderklinik, mit einem kleinen Patienten bei der Weihnachtsfeier von Sterntaler e.V. und Gemeinschaftskrankenhaus

Hagener Ehepaar erfüllt Weihnachtswünsche

Zehn Jahre ist es her, dass Marco und Desirée Cantarella ihre Hochzeitskollekte an den Herdecker Verein Sterntaler e.V. übergeben haben, damit kranke Kinder, die im Gemeinschaftskrankenhaus behandelt werden oder wurden, von dem Geld profitieren können. Seitdem sind die beiden, mittlerweile selbst Eltern von zwei Kindern, dabei geblieben. Jahr für Jahr haben die Hagener im Bekanntenkreis um Spenden geworben, mit denen sie Weihnachtsgeschenke für die tapferen jungen Patientinnen und Patienten des Gemeinschaftskrankenhauses kaufen können. Rund 1400 Euro sind 2017 zusammengekommen. Ein neuer Rekord.

"Das freut uns so sehr", sagt Desirée Cantarella und blickt auf die fröhliche kleine Adelina, die soeben ihre Geschenke ausgepackt hat und jetzt strahlend ihr neues Stofftier untersucht. "Es ist schön, die Kinder lachen zu sehen."

"Tradition, aber keine Selbstverständlichkeit"

Für den Leiter der Kinderklinik am Gemeinschaftskrankenhaus, Prof. Dr. Alfred Längler, ist das große Engagement der Eheleute Cantarella und von Sterntaler e.V. zwar "eine Tradition, aber keinesfalls eine Selbstverständlichkeit". Auch er ist, genauso wie die Kinderkrankenschwester Monika Krause, die die Weihnachtswünsche der kleinen Patientinnen und Patienten aufnimmt und den Kontakt zwischen Verein und Kinderhaus hält, dankbar für die Unterstützung durch die Spender. Jahr für Jahr.

Denn auch 2018 werden die Cantarellas wieder Geld sammeln, um kranken Kindern Weihnachtswünsche zu erfüllen. Falls Sie sich beteiligen wollen oder weitere Informationen zum Sterntaler e.V. suchen, besuchen Sie die Webseite des Vereins.

Hier geht's zur Berichterstattung der Westfalenpost zur Geschenkeübergabe 2017.

Freude bei den Kindern (und ihren Eltern):Für die Weihnachtsfeier des Vereins Sterntaler hat das Hagener Ehepaar Cantarella wieder ordentlich Spenden gesammelt. So konnten die Geschenkwünsche der kleinen Patienten erfüllt werden.
Prof. Dr. Alfred Längler, Leiter der Kinderklinik, mit einem kleinen Patienten bei der Weihnachtsfeier von Sterntaler e.V. und Gemeinschaftskrankenhaus

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik (momentan in Elternzeit)

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung