Button Menue

Döki-Absolvent*innen starten am Gemeinschaftskrankenhaus ins Berufsleben

Drei Jahre Ausbildung liegen hinter ihnen, jetzt starten sie ins Berufsleben: die diesjährigen Absolvent*innen des Dörthe-Krause-Instituts, der Pflegeschule am Gemeinschaftskrankenhaus. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch: Jennifer Kramer (l.) gratuliert dem Abschlussjahrgang 2020 des Dörthe-Krause-Instituts.

HERDECKE. Herzlichen Glückwunsch! Die Pflegeschule am Gemeinschaftskrankenhaus, das Dörthe-Krause-Institut, hat jetzt ihre Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Nach einer dreijährigen intensiven und abwechslungsreichen Ausbildung haben acht Pflegende in Ausbildung ihr Examen erfolgreich absolviert. "Wir freuen uns besonders darüber, dass alle acht frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger am Gemeinschaftskrankenhaus anfangen", so Gabriele Weber, Leiterin des Dörthe-Krause-Instituts.

Während ihrer Ausbildung haben die Schülerinnen und Schüler das Krankenhaus bereits gründlich kennengelernt. Sie haben den Alltag auf den verschiedenen Stationen - von Ambulanz bis Querschnittabteilung - erlebt. Am 1. Oktober beginnt an der Pflegeschule das neue Ausbildungsjahr für 28 junge Frauen und Männer. Mehr Infos zum Dörthe-Krause-Institut unter www.doeki.de.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik (momentan in Elternzeit)

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung