Button Menue

Diagnose Brustkrebs - Infotag für betroffene Frauen

Jährlich erkranken über 71.000 Frauen in Deutschland neu an Brustkrebs, rund die Hälfte der betroffenen Frauen ist bei der Diagnose unter 65 Jahre alt. Damit ist das Mammakarzinom der häufigste bösartige Tumor bei Frauen. Bei einer frühzeitigen Diagnose sind die Heilungschancen mittlerweile sehr gut, allerdings sind die betroffenen Frauen nach einer Krebsdiagnose oft erschüttert. Hinzu kommt, dass nicht nur die eigene Erkrankung verkraftet, sondern auch mit der familiären Belastung umgegangen werden muss.

„Hinter jedem Befund stehen ein persönliches Schicksal, Nöte und Ängste. Die Brustkrebserkrankung ist ein einschneidendes Ereignis mit Auswirkung auf alle Lebensbereiche der Frau. Um die Betroffenen in dieser Situation nicht allein zu lassen, bieten wir unseren Patientinnen neben der schulmedizinischen Behandlung ein komplementäres Therapieangebot auf der Basis der anthroposophischen Medizin an, damit sie neue Kraft schöpfen können“, erklärt Dr. med. Anette Voigt, Leitende Ärztin der Frauenheilkunde am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke.

Das zertifizierte Brustzentrum Herdecke veranstaltet am Samstag, 19. September 2015 einen Informationstag und lädt in den Großen Saal des Dörthe-Krause Institutes, Gerhard-Kienle-Weg 10, 58313 Herdecke ein. Betroffene Frauen, Angehörige aber auch Interessierte können sich kostenlos von 10 bis 14 Uhr über die Angebote im Brustzentrum Herdecke informieren. Neben Vorträgen zum Thema „Sexualität und Krebs (k)ein Thema?“ von Diplom-Sozialpädagogin Nicole Scherhag und „Ein Therapieweg – entscheidet sich meine Zukunft unter dem Mikroskop?“ von Dr. med. Josiane Bédrossian-Pfingsten aus dem Institut für Pathologie in Remscheid gibt es zudem die Möglichkeit, sich über ergänzende Therapieangebote zu erkundigen.

Ein Programm für den Informationstag finden Sie hier. Anmeldungen nimmt Claudia Wehner unter der Telefonnummer (02330) 62-3380 oder per Mail entgegen.

Das Integrative Brustkrebszentrum am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke ist von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert und verfügt über alle modernen Behandlungsmöglichkeiten für an Brustkrebs erkrankte Frauen.

Mehr über das Brustkrebszentrum erfahren Sie hier.

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung