Button Menue

Coronavirus: Freiwillige können sich für Notstandsfall registrieren

Die Zahl der Coronapatienten in unserer Region steigt derzeit rasch an. Das Gemeinschaftskrankenhaus bereitet sich seit Wochen auf eine Zuspitzung der Krise vor. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, wollen wir jetzt Freiwillige ansprechen, sich bei uns zu registrieren.

Seit Beginn der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 bereitet sich das Gemeinschaftskrankenhaus darauf vor, eine möglichst große Anzahl Corona-Patientinnen und -Patienten stationär versorgen zu können. Wir sind zuversichtlich, die Situation gut meistern zu können. Da wir aber nicht wissen können, wie sich das Infektionsgeschehen in den kommenden Tagen und Wochen noch zuspitzen wird, möchten wir jetzt schon einmal einen Appell an die Bevölkerung richten: Wir suchen Menschen, die bereit wären, im Bedarfsfall das Krankenhaus zu unterstützen und das Pflegepersonal zu entlasten. Personen, die mit unterstützenden Tätigkeiten dazu beitragen, dass der Ablauf in unserem Krankenhaus auch im Falle eines Notstands weiterhin reibungslos funktioniert.

Formular ausfüllen

Freiwillige (Mindestalter 18 Jahre) können sich jetzt bei uns registrieren. Wenn wir Ihren Einsatz benötigen, würden wir Sie anrufen. Vielleicht haben wir Glück und dieser Fall tritt nicht ein. Wir sind trotzdem dankbar für jede/n freiwillige/n Helfer/in, die/der sich jetzt schon bei uns meldet.

Damit wir Sie registrieren können, füllen Sie bitte dieses Formular aus (entweder mithilfe des Acrobat Readers oder Sie drucken es, füllen es aus, scannen ein/fotografieren ab) und schicken es per Mail unterstuetzung @gemeinschaftskrankenhaus.de an uns zurück.

P.S. Selbstverständlich speichern wir Ihre Daten nur für den oben beschriebenen Zweck und löschen Sie, sobald die Gefahr eines Notstandes aufgrund der Corona-Pandemie vorbei ist (innerhalb von zwei Tagen nach Feststellung).

 

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Mi + Do 9-16.30 Uhr
Fr 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung