Button Menue

Bestanden!

Pflegeschule am Gemeinschaftskrankenhaus verabschiedet Absolvent*innen

Dr. Mathias Bertram mit seinen Absolvent*innen.

Die Pflegeschule am Gemeinschaftskrankenhaus, das Dörthe-Krause-Institut, verabschiedete gestern ihre Krankenpflegeschüler*innen. Nach einer dreijährigen Ausbildung haben acht Pflegende in Ausbildung ihr Examen erfolgreich abgeschlossen.

„Zu Beginn der Ausbildung hatte wohl niemand damit gerechnet, diese unter Pandemiebedingungen zu absolvieren. Veränderte Einsatzpläne und Theorieblöcke über Zoom Meeting – eine große Herausforderung für die Pflegenden in Ausbildung. Deswegen freuen wir uns umso mehr, dass der Kurs diese große Hürde gemeistert und die acht ihr Examenszeugnis in der Hand halten“, so Gabriele Weber, Leiterin des Dörthe-Krause-Instituts. Fünf der frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger werden am 1. Oktober im Gemeinschaftskrankenhaus anfangen, unter anderem auf der Stroke Unit, der Intensivstation und in der Abteilung für Rückenmarkverletze. Die anderen drei haben andere Pläne für ihre Zukunft. 

Die Ausbildung am Dörthe-Krause-Institut findet nach allen aktuellen Leitlinien und wissenschaftlichen Standards der modernen Schulmedizin statt. Neben Fachwissen aus der Gesundheits- und Krankenpflege stehen Pflege- und Gesundheitswissenschaften sowie pflegerelevante Kenntnisse aus den Naturwissenschaften und Medizin, Sozial- und Geisteswissenschaften sowie Wirtschaft, Recht und Politik auf dem Programm – aber auch Aspekte des anthroposophisch erweiterten Menschenbildes und komplementäre Methoden der Pflegepraxis. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit dem staatlich anerkannten Pflegeexamen. 

Die neue Ausbildung beginnt am 1. Oktober – dann starten zum zweiten Mal 25 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung zur generalistischen Pflegefachkraft. Mehr Infos zur Ausbildung sowie zum Dörthe-Krause-Institut gibt es hier

Unternehmenskommunikation 
Alexandra Schürmann

Montag bis Freitag 9 bis 12.45 Uhr  
Telefon (02330) 62-3670 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung

Julia Chafik, Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation 
Julia Chafik

Mo bis Do 9-14 Uhr 
Telefon (02330) 62-3963 
Telefax (02330) 62-4066
E-Mail an die Abteilung