Außenansicht der Therapiehalle des Gemeinschaftskrankenhauses bei Nacht.
Neugeborenes umgreift den Finger seiner Mutter
Notaufnahme am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
Fotoaufnahme vom Gemeinschaftskrankenhaus
Ärzte der Abteilung für Neurochirurgie während einer Operation.
Unser Anmeldebereich der Abteilung für Neurochirurgie
Kunsttherapie am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Gemeinschafts­krankenhaus Herdecke

Gerhard-Kienle-Weg 4
58313 Herdecke
Telefon (02330) 62-0
Telefax (02330) 62-3995

Notaufnahme

E-Mail
Anfahrt
Parkmöglichkeiten

Moderne Medizin. Individuelle Behandlung.

Das integrative Behandlungskonzept am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Nordrhein-Westfalen, verbindet als Akutkrankenhaus der Versorgungsstufe II medizinische Behandlung auf höchstem wissenschaftlichem Niveau mit integrativen Angeboten der Anthroposophischen Medizin. Von diesem ganzheitlichen Behandlungsansatz profitieren ambulant und stationär jährlich mehr als 50.000 Kassen- und Privatpatient*innen – aus Herdecke und ganz Deutschland.

Am Krankenhaus arbeiten 1.700 Mitarbeitende in 17 Fachabteilungen mit rund 530 Planbetten. Das Leistungsspektrum beinhaltet die internistisch-chirurgische Grund- und Regelversorgung sowie eine überregionale Zentrumsversorgung auf den Gebieten Neurologie, Neurochirurgie, Kinderheilkunde, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie ist zuständig für die psychiatrische und psychotherapeutische Akutversorgung in den Regionen Witten, Herdecke, Wetter, Breckerfeld und Gevelsberg. Zudem übernehmen wir den Notarztdienst für die Städte Herdecke und Wetter.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was unser Krankenhaus auszeichnet.

Coronavirus – Aktuelle Besuchsregelung

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW und den Empfehlungen des EN-Kreises haben wir unsere Besuchsregeln wie folgt angepasst:    

  • Besuchszeiten sind täglich von 10 bis 18 Uhr.
  • Besucher*innen müssen vorab einen negativen Selbsttest durchgeführt haben.
  • Besucher*innen müssen symptomfrei von Erkältungsanzeichen sein und während des gesamten Aufenthaltes eine FFP2-Maske tragen.    

Für unsere Intensivstationen gelten gesonderte Regelungen.   

Warum unser Krankenhaus
etwas Besonderes ist!

Das Gemeinschaftskrankenhaus war das erste Akutkrankenhaus in Deutschland für Anthroposophische Medizin. 
Wir gehen mit der Zeit und besinnen uns trotzdem auf unsere Wurzeln.

Moderne Medizin und Ausstattung

Unser medizinisches Knowhow und unsere technische Ausstattung sind auf dem neuesten Stand. Darüber hinaus erweitern wir die umfassende Versorgung unserer Patient*innen um die Möglichkeiten der Anthroposophischen Medizin und Pflege.

Anthroposophische Therapie und Pflege

Neben den gängigen Therapien wie Physiotherapie oder Logopädie besteht unsere besondere Kompetenz in einem breit gefächerten Angebot an komplementärmedizinischen und anthroposophischen Therapien (z.B. künstlerische Therapien, Werktherapie).

Anthroposophische Arzneimittel

Als Ergänzung zu konventionellen Medikamenten setzen wir bewährte Arzneimittel aus der Anthroposophischen Medizin ein, die darauf ausgerichtet sind, die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen. 

Warum unser Krankenhaus
etwas Besonderes ist!

Das Gemeinschaftskrankenhaus war das erste Akutkrankenhaus in Deutschland für Anthroposophische Medizin. Wir gehen mit der Zeit und besinnen uns trotzdem auf unsere Wurzeln.

Moderne Medizin und Ausstattung

Unser medizinisches Knowhow und unsere technische Ausstattung sind auf dem neuesten Stand. Darüber hinaus erweitern wir die umfassende Versorgung unserer Patient*innen um die Möglichkeiten der Anthroposophischen Medizin und Pflege.

Anthroposophische Therapie und Pflege

Neben den gängigen Therapien wie Physiotherapie oder Logopädie besteht unsere besondere Kompetenz in einem breit gefächerten Angebot an komplementärmedizinischen und anthroposophischen Therapien (z.B. künstlerische Therapien, Werktherapie).

Anthroposophische Arzneimittel

Neben konventionellen Medikamenten setzen wir die bewährten Arzneimittel aus der Anthroposophischen Medizin ein, die darauf ausgerichtet sind, die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen.