Button Menue

Allgemeine Psychiatrie Station UC

Auf dieser Station behandeln wir Menschen, die ihre psychiatrische Erkrankung in ihrem alltäglichen Leben stark behindert oder die in höherem Lebensalter erkranken. Auch erfolgt hier die stationäre Abklärung von Demenzerkrankungen. Besonders bei diesen Patienten bedarf eines guten Zusammenspiels zwischen fachpsychiatrischer und zum Teil auch körperlicher Pflege, um die Kompetenzen des Patienten zu fördern.

Tagesstrukturierende Maßnahmen und ressourcenfördernde Unternehmungen stehen im Vordergrund der Therapie. Zweimal in der Woche erfolgt eine ärztliche/psychologische Visite. Im Wochenverlauf gibt es ein Angebot an Lichttherapie, Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Gedächtnisübungen, Abendabschlüsse, Kochgruppe und Stationsversammlungen.

Depressionen, Psychosen, Borderline-Störung, Heileurythmie, Anthroposophische Medizin, Kunsttherapie
In der Therapieküche helfen Patienten bei der Zubereitung der Mahlzeiten mit.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Gruppen zur Entspannung, sozialen Kompetenz, Stresstoleranz sowie zur Psychoedukation. Dabei werden nach Möglichkeit auch die Angehörigen mit einbezogen.

Von dieser Station aus können auch die störungsspezifischen Gruppenangebote sowie die diagnoseübergreifenden Gruppen der Abteilung besucht werden.

Telefon Pflegegruppe
(02330) 62-3104

Jeder Patient hat ein Telefon auf dem Zimmer. Die Durchwahl kann über die Zentrale unter (02330) 62-0 erfragt werden.